5. Dezember 2012

Stille Nacht, heilige Nacht - heute mit Glitzersteinen

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal eine stempellose Karte für Euch, denn alles, was Ihr in Golden seht, ist handgeschrieben;-)


Die Idee zu dieser Karte in Notenoptik schwirrt mir schon seit Anfang November im Kopf herum, die ersten Umsetzungen haben mir aber so gar nicht gefallen. Gestern abend war ich dann auf der Seite von In(k)spire_me und die dieswöchtige Challenge-Vorgabe hat dann den erhofften Geistesblitz gebracht;-)

Ich mag ja auch die Farben Glutrot und Chili als Weihnachtsrot, doch in diesem Jahr bin ich von Rosenrot wieder ganz begeistert. Hier seht Ihr es in Kombi mit Savanne, Espresso, Wildleder und Flüsterweiß.

Nun muss ich aber schnell rüber zu In(k)spire_me huschen, sonst bin ich für die Teilnahme zu spät dran. Schaut doch auch mal dort vorbei! Die Mädels haben immer wunderschöne Inspirationen und verlosen im Dezember unter allen Teilnehmern drei tolle Preise!

Liebe Grüße und bis bald,
Christina

Kommentare:

  1. Diese Idee ist einfach nur großartig !!!
    Was für eine wunderschöne Karte, die jedes Musikerherz höher schlägen lässt. Dank Dir, dass Du wieder bei unserer Challenge mitmachst.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee! :)

    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Wow, mit der Hand hast Du das gemacht? Ich bin beeindruckt. Eine wirklich tolle Karte. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina, das ist eine Spitzenidee! Ganz ganz toll, auch der handgeschriebene "Stempel". Wie schön, dass Du damit bei IN{K}SPIRE_me mitspielst! Danke, schönen Nikolaus und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee finde ich absolut genial, Christina, eine wunderschöne Karte.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süße Idee!!!
    Da fällt mir gleich die Musiklehrerin meiner Tochter ein.

    Danke für's teilen!!

    Eine schöne Weihnachtszeit
    wünscht Dir
    Anna

    AntwortenLöschen