25. April 2013

SAMS - schnell, anfängertauglich, minimaler Materialeinsatz und schön


Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es eine SAMS-Karte - sie ist:
- Schnell gemacht
- Anfängertauglich
- Minimaler Materialeinsatz (d.h., man muss keine 100 verschiedenen Stempelchen etc. haben)
- Schön:-)



Verwendet habe ich eine Grundkarte (C6) in Vanille pur, ein Stück 10 cm x 14,4 cm Farbkarton in Blauregen, ein Stück 9,5 cm x 13,8 cm Farbkarton in Zartrosa, sowie das Versamark- und das blauregene:-) Stempelkissen und weißes Embossingpulver. Das Stempelset heißt Fine Feathers und ist im aktuellen Stampin'Up!-Katalog zu finden.

Die Feder habe ich zunächst mit Versamarktinte auf den zartrosanen Farbkarton gestempelt und dann mit weißem Embossingpuler embosst. Mit der Schmalseite des Stempelkissens in Blauregen habe ich zwei, drei Mal über den Karton gestrichen, so dass der Farbabdruck enstanden ist. Nun noch alle Kartonteile aufeinandergeklebt - fertig ist die SAMS-Karte:-)

Natürlich kann auch jeder andere Stempel und jede andere Farbkombination für diese Karte genutzt werden. Wenn Ihr eine SAMS-Karte in meinem Stil fertigt, so schickt mir doch ein Foto (und schreibt dabei, ob ich es zeigen darf;-))

Euch auch einen schönen, sonnigen Donnerstag,
Christina

Kommentare:

  1. Deine Sams-Karte gefällt mir sehr gut!! Ich muss diese Technik auch mal ausprobieren.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Superschön!
    Klasse Idee!

    Danke fürs Zeigen und Beschreiben,
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Idee und Karte, vielen Dank fürs zeigen!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  4. hallo, Christina
    von einer SAMS-Karte habe ich noch nie gehört! Danke für deine Erklärung!
    Wunderschön ist die Karte geworden!

    LG Regina

    AntwortenLöschen