23. Oktober 2013

Nikolaussocken am Kamin - eine ausgefallene Weihnachtskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, mit der ich an einer internen Challenge unseres Stampin'Up!-Teams teilgenommen habe. Es gab eine Farbvorgabe, die mich anfangs ganz schön ins Grübeln gebracht hat, denn es sollte wahlweise Savanne, Himmelblau, Rhababerrot, Farngrün, Safrangelb und Flüsterweiß verwendet werden. Mein Ergebnis gefällt mir selbst aber total gut und deshalb möchte ich auch Euch die Karte nicht vorenthalten!


Den tollen Effekt am Kamin verdanke ich einer Technik, die ich zufällig im Internet gefunden habe. Ich werde sie Euch in den nächsten Tagen hier einmal zeigen!
Die Socken sind auf ein Band aufgefädelt, das an den Klappseiten der Karte befestigt ist. Beim Aufklappen der Karte hängen sich die Socken somit am Kamin auf;-)

Habt Ihr schon bei den tollen Angeboten von Stampin'Up! geschaut? Klickt hier und Ihr kommt zum Post mit den entsprechenden Links!

Euch einen schönen Mittwoch, ich hoffe ja auf viel Sonne wie gestern;-)
Christina

Kommentare:

  1. Wow...die sieht absolut klasse aus! Unbedingt zeigen, wie man sie bastelt!!!!
    Hier hat es die Nacht kräftig gewittert und heute regnet es schon den ganzen Vormittag...hoffe bei euch ist das Wetter besser.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Total genial! Sieht toll aus. Ich hatte während der Sonntags-Challenge leider ein Workshop am laufen und konnte daher nicht mitmachen. Lieber Gruß! Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ! Ich freue mich auch auf die Anleitung.
    Liebe Grüße.
    Giovanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina!
    Ja, ich hab sie Sonntag schon gesehen und sie gefällt mir total gut! Und die Farben passen total gut dazu. Ich hatte leider keine Zeit mich zu beteiligen und hoffe, daß wir sowas nochmal machen, bundesweites Synchronbasteln sozusagen...
    Herzliche Grüße aus dem Augsburger Land
    Dagmar

    AntwortenLöschen