20. Juli 2014

Anleitung für "Box aus zwei Umschlägen" (SAMS-Box)

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich die Anleitung zu der am Freitag gezeigten Box für Euch. Sie ist ganz einfach herzustellen, denn man benötigt nur zwei Bögen Papier, etwas doppelseitiges Klebeband und zwei Quadrate, die mit dem Punchboard bearbeitet wurden.





Das braucht Ihr:
- einen Bogen Designerpapier (hier: 6" x 6" (=1/4 Bogen Designerpapier)
- einen Bogen Farbkarton (hier: 6" x 6")
- Envelope Punch Board
- Schneidebrett mit Falzklinge oder Simply-Scored
- doppelseitiges Klebeband

Und so geht es:

Schritt 1:
Legt Euren Bogen Designerpapier (Wunschseite oben!) auf das Punchboard und "punch"t (stanzt) und falzt bei 3"(also in der Mitte Eures Bogens!). Wiederholt diesen Schritt an allen vier Seiten.



Schritt 2:
Nun legt den Farbkarton auf das Punchboard und wiederholt Schritt 1 ebenfalls an allen vier Seiten (Stanzen und Falzen bei 3").



Schritt 3:
Nun den Farbkarton auf das Schneidebrett (oder Simply Scored) legen und alle Seiten bei 1 cm falzen. Ihr werde sehen, dass die Falz ganz knapp an den Punch-Ausschnitten vorbeiläuft.



Schritt 4:
Schritt 3 mit dem Designerpapier wiederholen:-)


Schritt 5:
Als nächstes knickt alle Falzkanten um. Die Falzkanten mit 1 cm Breite überschneiden sich jeweils in den Ecken. Diese könnt Ihr mit einer Schere leicht angeschrägt abschneiden.



So sehen die Papier nach dem Anschlägen aus:



Schritt 6:
Nun an drei Ecken (rechts und links) des Farbkartons die 1 cm breiten Falzkanten (Außenseite des Papiers!) mit Klebeband versehen.



Schritt 7:
Einmal probeweise die beiden Papierteile zusammenlegen. Dazu einfach die Ecken wie Zähne aufeinander legen - eine Ecke des Farbkartons passt zwischen zwei Ecken des Designerpapiers.




Schritt 8:
Nacheinander die 1cm breiten Kanten gemäß der Probe aus Schritt 7 aneinanderkleben (jeweils Außenseite an Außenseite).



Zum Schluss habt Ihr nur noch eine geöffnete Ecken übrig, die zum Befüllen dient und fertig ist die Box aus zwei Umschlägen:-)





Ich hoffe, Ihr kommt mit der Anleitung zurecht:-)

Natürlich ist die Box auch in anderen Größen möglich. Dazu einfach Schritt 1 und 2 abändern, indem Ihr Euer Papiermaß (z.B. 21 cm x 21 cm ) halbiert und dort stanzt und falzt (also bei 10,5 cm). Die restlichen Schritte könnt eins zu eins übernehmen:-)

Euch noch einen schönen Nachmittag,
Christina

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Anleitung, liebe Christina ! Ich hatte neulich Deine schöne Box gesehen und hatte vor zu kommentieren, aber dann habe ich keine Zeit mehr gehabt.
    Ich werde die Box nach Deiner Anleitung gleich nachmachen.
    Liebe Grüße,
    Giovanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina,
    ich bin im www gerade über deine tolle Anleitung für 'die Box aus zwei Umschlägen' gestossen und musste es gleich mal ausprobieren.
    Klappt prima!
    Danke für die ausführliche Anleitung!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen