12. November 2017

Eine Kuppelbox (Domebox) für den Adventskalender

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es heute eine kleine, süße Box. Entdeckt habe ich sie in ähnlicher Form im Internet bei Pinterest. Dort wurde sie von meiner Demo-Kollegin Claudia Wuitz gezeigt.

Da ich aktuell viel mit dem Punchboard für Geschenktüten arbeite, habe ich mich hingesetzt und überlegt, wie man die Schachtel damit gestalten könnte. Entwickelt habe ich sie aus der Grundform der Diamantbox und ein paar Extra-Falzlinien. Das Resultat könnt Ihr hier sehen.



Verschlossen wird die Box mit einem Bändchen. Das schöne Papier ist wieder "Winterfreuden". 


Die Box ist aus einem Stück gefertigt und blitzschnell gemacht. Und das Schöne ist, sie lässt sich durch eine kleine Änderung der Faltung auch noch in Tütenform verschließen. Toll, oder?

Ich werde die Boxen dieses Jahr als Adventskalender nutzen und hoffe, dass sie meinem Mann und unserer Großen gefallen.

Alles Liebe,
Christina



Keine Kommentare:

Kommentar posten