2. April 2018

Eine Herzkarte im SAMS-Stil

Hallo Ihr Lieben,

erst einmal möchte ich Euch natürlich noch "Frohe Ostern" wünschen :-)
Ich hoffe, Ihr hattet gestern schon einen schönen Tag im Kreise Eurer Lieben und konntet das scheußliche Wetter draußen ausschließen. Wir haben bei Mandel-Möhrchenkuchen und Bügelperlen;-) mit der Familie einen gemütlichen Nachmittag verbracht und es mal ganz ruhig angehen lassen.

Der heutige Tag steht auch ganz im Zeichen der Kreativität. Die Kinder sitzen wieder mit Bügelperlen da und ich werde gleich die Nähmaschine anwerfen.
Vorher möchte ich Euch aber noch eine kleine, schnelle SAMS-Karte zeigen.



Die Karte ist  eine echte SAMS, denn sie ist schnell gemacht, anfängertauglich, materialarm und zudem noch schön;-)
Verwendet habe ich flüsterweißen und zartrosa-farbenen Farbkarton. Die Herzen und die Aufleger-Zuschnitte stammen aus meiner Restekiste. Daher ist die Karte, auch wenn einige Kleinteile darauf sind, materialarm, da ich viele Mini-Reste verwenden konnten.
Die Herzen habe ich in Reihen auf den Aufleger geklebt und die überstehenden Stücke dann einfach abgeschnitten. Das rosa Herz ist dreifach übereinander geklebt, so dass ein leichter 3D-Effekt entsteht.
Ein kleiner Glückwunsch-Gruß dazu und schon ist eine Geburtstagskarte fertig!

Ich wünsche Euch heute noch einen schönen zweiten Ostertag und melde mich am Mittwoch wieder!

Alles Liebe,
Christina


Keine Kommentare:

Kommentar posten